Über uns

Wer wir sind | unsere Geschichte | Was uns interessiert (Links)

Wir sind…

Die Goldfarm AG

Vielen aus unserer Region ist der Name Goldfarm heute noch ein Begriff. Seit 1972 wurden unter diesem Namen die mit viel Handarbeit und Fingerspitzengefühl hergestellten Teigwaren entwickelt und in der ganzen Schweiz vertrieben. 2011 wurde die Produktion dem Solothurnischen Bauernverband verkauft.

Heute besitzt die Goldfarm AG das grösste zusammenhängende Gewerbeareal der Gemeinde Buchegg. Zusammen mit der angrenzenden Gewerbe-Wohnzone ist das eine Fläche von ca. 18’000 m². Der grösste Teil ist bebaut. Einige der Gewerberäume sind im Moment ungenutzt und  bereit für neue Nutzungszwecke.

Das Areal hat ein eigenes Wasserversorgungsnetz mit mehreren eigenen Quellen. Ausserdem gehören einige Parzellen Wald und Landwirtschaftsland dazu.

Interessiert? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Michael Lätt

Als ich 2005 die Ausbildung zum Konstrukteur in der Scintilla AG begonnen habe, war ich sehr beeindruckt von der Grösse dieses Unternehmens. Trotzdem habe ich schon da gemerkt, wie fest mich das elterliche KMU in meiner Denk- und Handlungsweise geprägt hat. Nach 15 Dienstjahren, einigen Ausbildungen und mehreren Auslandsgeschäftsreisen zieht es mich zurück in unser Familien KMU.

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist“ / Henry Ford

Dieses Zitat spornte mich an, diesen Schritt zu wagen. Ich bin sehr motiviert, in einer langen Familiengeschichte ein neues Kapitel zu schreiben. In der heute schnelllebigen Zeit beruhigt es mich irgendwie, Teil von etwas so Beständigem zu sein.

Unternehmerisches Denken – wie z.B. zu seinem Wort stehen und nicht nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht sein – wurde uns schon als Kind beigebracht. Während meiner technischen Ausbildung habe ich mir eine schnelle Auffassungsgabe angeeignet, welche mich logische Zusammenhänge schnell erkennen lässt. Mit diesen Eigenschaften und einer Portion Mut im Rucksack mache ich mich auf den Weg, das alte Mühlerad mit frischem Wasser in Schwung zu halten.

Das ist unsere Geschichte…

∼∼∼ 1301 ∼∼∼

am 11.12.1301 erste offizielle Erwähnung der Mühle

 

∼∼∼ 1521 ∼∼∼

erste Erwähnung der Familie Lätt

 

∼∼∼ 1772 ∼∼∼

Baugesuch der Öle

 

∼∼∼ 1774 ∼∼∼

Öle ist in Betrieb

 

∼∼∼ 1805 ∼∼∼

Michel Lätt (1.Generation) ersteigert 3/8 Anteil der Mühle

 

∼∼∼ 1810 ∼∼∼

Michel Lätt erwirbt am 16.Nov restliche Anteile der Mühle

 

∼∼∼ 1968 ∼∼∼

Neubau Mehl-Mühle (Mühle Nr. 7)

 

∼∼∼ 1972 ∼∼∼

Start der Teigwarenproduktion

 

∼∼∼ 1988 ∼∼∼

das Ölifest findet zum letzten Mal statt

 

∼∼∼ 2011 ∼∼∼

April: Teigwarenproduktion wird verkauft

 

∼∼∼ 2017 ∼∼∼

Februar: Michael Lätt wird Geschäftsführer der Goldfarm AG

Juli: Gründung Highfisch GmbH, Mieterin,

 

∼∼∼ 2018 ∼∼∼

Juni: Kauf Liegenschaft Mühle Nr. 8 mit Öle

Juni: Michael Lätt steigt aus der Highfisch GmbH aus

Das interessiert uns…

hier sind wir Mitglied

Gewerbe-Verein

Buchegbergischer Gewerbeverein, weil wir hier in der Region verankert sind.

 

 

Hydropole

Verein & Netzwerk für Wasserstoffangelegenheiten, weil uns Nachhaltigkeit wichtig ist

 

IG Dinkel

IG Dinkel aus der Zeit in der wir noch Teigwaren produziert haben. Heute aus Freude an Lebensmittel und Landwirtschaft

pro Buechibärg

weil wir hier zuhause sind

 

 

das finden wir auch super

hugi metallbau & Design

Metallbaubetrieb und langjähriger Mieter

Tel. 032 661 00 47

nehmen sie mit uns kontakt auf...

...wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihre Anfragen oder Ihre Rückmeldung.